Euphoria Festival Fun!

Nachdem ich drei Tage lang durch die halben USA gefahren war, kam ich gegen 17 Uhr endlich beim wunderschönen Euphoria Music Festival an. Und es gab viel zu tun, also stand Ausruhen nicht auf dem Plan. Ich musste vor dem Morgen fünfzehn Zelte aufstellen, und der Abend brach schnell herein.

Der erste Tag des Festivals war genauso verrückt, wie ich befürchtet oder gehofft hatte! Ich wachte um 8 Uhr morgens auf und bereitete mich auf das vor, was sich entfalten würde. Mit 6000 Menschen, die durch die Tore strömten, war alles an Deck, als alle Mitarbeiter ihre Stationen besetzten und ihre Stände vorbereiteten. Und ich habe den gesamten VIP-Bereich alleine geleitet. Jetzt ist dieser Bereich über 1000 Fuß lang, nur durch ein Seil getrennt und hat zwei Eingänge auf gegenüberliegenden Seiten, so dass Sie sich vorstellen können, wie schwer es für einen Mann war, diesen Raum alleine zu sichern! Nachdem ich das Gebiet mehrere Stunden lang überwacht hatte, wurde ich mit einem Funkgerät, zwei Wachleuten, zwei Freiwilligen und einem Vollzeit-Mitarbeiter ausgestattet, um mir zu helfen, und mir wurde der Titel eines VIP-Camping-Managers verliehen! Und ich war stolz darauf, es unter der Schirmherrschaft von Tentsile zu führen, besonders als die Stammcamper vorbeigingen und'nicht anders konnten, als darüber zu reden, wie cool die Tentsile aussahen und wie sie sich wünschten, sie hätten sie als ihre Camping-Option. Chaco Sandals kam auch vorbei, um direkt vor dem VIP-Bereich ein Lager aufzubauen, wobei die Tentsiles als Kulisse für ihr Fotoshooting dienten.

 

Am Ende des Tages waren die meisten unserer Zelte gefüllt – und Dutzende mehr waren gekauft worden. Nachdem jeder das gewünschte Zelt aussuchen konnte, war es eine Freude, sich zurückzulehnen und einfach die Blicke auf ihren Gesichtern zu beobachten, während sie sich entspannten, lachten und spielten. Ein unvergesslicher Moment, als sich der VIP-Campingbereich immer mehr mit Zelten füllte, bis er ziemlich voll war. Meine Aufgabe war es jetzt, den Leuten zu helfen, sie zu genießen.

Ich machte jeden Morgen einen Spaziergang, überprüfte die Zelte und fragte die Camper, wie sie geschlafen hatten. Alle sagten, dass es die beste Nachtruhe war, die sie je hatten, und dass sie ihre Tentsiles liebten. Ich hatte ein paar Leute, die mich baten, ihre Zelte enger zu spannen, und ich gab einen grundlegenden Überblick darüber, wie man sie auf- und abbaut. Am Ende des Festivals hatte ich alle Zelte bis auf eines gefüllt. Aber es war bald an der Zeit, meinen Titel und mein Radio aufzugeben und mit dem Packen zu beginnen.

Trotzdem war das Festival ein Erfolg. Alle hatten ihren Spaß und Tentsile hatte eine ganz neue Schar von Fans gefunden. Und obwohl ich eine 1400-Meilen-Reise vor mir hatte, konnte ich nicht verhindern, dass ein Lächeln der Zufriedenheit über mein Gesicht schlich, als mir klar wurde, dass die Saison des Sommerfestspaßes gleich beginnen würde ​​und Menschen werden überall auf der Welt ihre Zelte aufschlagen.

Mai 24, 2016 — Alex Shirley-Smith

Bemerkungen

Joyce Morris

I18n Error: Missing interpolation value "Autor" for "{{ Autor }} sagte:"

These are nice where can they be found in stores or online and are they very expensive I would like to know so my husband and I can check them out, Thanks

Diane Lane

I18n Error: Missing interpolation value "Autor" for "{{ Autor }} sagte:"

How much weight does it support. We live in Colorado and I have 2 football players in my family that weigh 240 and over 300lbs

Diane lane

I18n Error: Missing interpolation value "Autor" for "{{ Autor }} sagte:"

I live in Colorado and have camped and backpacked all over the state. Would love to try this. How much weight will it hold? I have 2 football players in the family that weigh 240 and 300 lbs

nora saxon

I18n Error: Missing interpolation value "Autor" for "{{ Autor }} sagte:"

These tents look awesome. What is their weight as I am looking for something to go horse packing with. Thanks nora

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung freigegeben werden.