Wir handeln seit knapp 2 Jahren. Wir haben hart daran gearbeitet, ein Konzept zu entwickeln, das die Vielseitigkeit herkömmlicher Campinglösungen übertrifft, das komfortable Leben in freier Wildbahn erhöht, es in die Produktion bringt und vor genügend Menschen steht, damit wir ein neues Vollzeitgeschäft aufrechterhalten können! p>

Eine echte Lernkurve für zwei Jungs, die bis vor 3 Jahren noch keine Nähmaschine berührt hatten.

Letzte Woche rief dann Back Country an. Für diejenigen, die Back Country nicht kennen, sind sie eine Autorität in der Welt der Outdoor-Ausrüstung und Ausrüstung. Back Country mit Sitz in Salt Lake City, Utah, hat sich in den letzten 20 Jahren als einer der beliebtesten US-Einzelhändler etabliert. „Wir haben Tentsile gerade in unseren sozialen Medien gepostet und die Resonanz war sehr aufregend“, sagten sie. „Wir müssen Sie so schnell wie möglich hierher bringen, um ein Vorstellungsgespräch zu führen und Sie unseren Mitarbeitern eine Demo aus erster Hand geben zu lassen. Kannst du morgen gehen?“ Zum Glück habe ich eine sehr verständnisvolle Frau.

Am nächsten Tag stieg ich in ein Flugzeug und flog nach JfK, wo ich laut Reiseplan zwischen 1:00 und 5:00 Uhr abgeholt wurde. Es hat sich kaum gelohnt, den Flughafen zu verlassen, um ins Hotelzimmer zu gehen, aber ich war froh, nach dem 7-stündigen Flug ein Bad zu nehmen, da ich keine Ahnung hatte, was auf mich zukam.

Ich wurde nach einem zweiten Flug, der mich um 10:00 Uhr nach Salt Lake City brachte, am Flughafen abgeholt und zum Glück bekam ich einen riesigen amerikanischen Cheeseburger zum Frühstück von einem Ort namens „5 Guys“ oder so. Während ich mein Gesicht auf den Rücksitz stopfte, wurde ich in die Berge gebracht, und bevor ich das Fett von meinem Kinn wischen konnte, wurde ich dem gesamten Content-Management-Team von Back Country vorgestellt. Regisseure, Kameraleute, Autoren, Tester, die ganze Menge.

Meine erste Aufgabe bestand darin, dem Team zu zeigen, wie man einen Stingray einrichtet. Was ich, in meinem Zustand des sausenden Kopfes und des vollen Bauches, eilig hatte und es beim ersten Mal falsch machte (ich wollte ihnen zeigen, dass ich es in weniger als 5 Minuten schaffe, aber ich hätte mir Zeit nehmen sollen – auch unter Druck). Ich wurde interviewt, während ich in geliehenen Stiefeln in der Tür des Stingray saß. Danach wollte das Back Country-Team sehen, ob sie den nahe gelegenen Bach nutzen könnten, indem sie ein Zelt darüber aufbauen!

Wir hatten alle eine Runde im Connect , das wir über den Stream eingerichtet hatten, und brachten dann Vista hoch, sodass jeder die Möglichkeit hatte, sich mit allen vertraut zu machen drei oder unsere Zeltmodelle. Wir nahmen uns etwas Zeit, um ein paar „How To“-Kurzfilme und einige „Top-Tipps“ zu machen, bevor die Sonne unterging und wir zusammenpacken mussten, bevor die Abendtemperatur in den Keller ging. Zu diesem Zeitpunkt spürte ich die Auswirkungen der 18-stündigen Reise und des 12-stündigen Drehtages. Ich sollte in den nächsten Stunden ( nach einem köstlichen Abendessen ) wieder im Flugzeug sitzen und meine stürmische Reise in die USA abrunden.

Das ist genau das, was Sie tun, wenn Sie gebeten werden, Back Country über Ihr Start-up-Unternehmen und Ihre Auswahl an verrückten Baumzelten zu unterrichten.

März 19, 2015 — Alex Shirley-Smith

Bemerkungen

Andrei

I18n Error: Missing interpolation value "Autor" for "{{ Autor }} sagte:"

Well done, Alex! And well written!

Nicholas Thacker

I18n Error: Missing interpolation value "Autor" for "{{ Autor }} sagte:"

So I have been watching your company since I first found a picture of the tents on Pinterest. I was searching for hammocks and have fallen in love with this awesome tent hammock combination. I haven’t actually ever seen one let alone tried it out but I think it is pretty awesome how the hard work that is put into it has taken off at such rapid speeds. Congrats to you and tentsile for making awesome happen.

chad

I18n Error: Missing interpolation value "Autor" for "{{ Autor }} sagte:"

How awesome! So excited to see what the future holds for you guys and your incredible innovation :)

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung freigegeben werden.