Von sternenklaren Nächten in hawaiianischen Palmen bis hin zu Winterpicknicks in einer Oxfordshire-Buche besteht kein Zweifel, dass Zelte vielseitig und anpassungsfähig sind und Outdoor-Abenteuern Magie verleihen, egal wohin Sie gehen. Wir widmen diesen Blogbeitrag einigen der vielen fantastischen Kunden, die unsere Zelte zum Spielen herausnehmen und uns neidische Bilder der Ergebnisse schicken.

 

Foto mit freundlicher Genehmigung von Travis Burke

Das obige Bild wurde in Hawaii aufgenommen und zeigt unseren Freund und Champion Ryan Robinson. Als professioneller Abenteurer, Slackline-Experte und Allround-Inspiration bringt Ryan Tentsiles oft an Orte, an die noch niemand sie gebracht hat. Wenn das Bild oben Sie nicht dazu bringt, Ihr Zelt zusammenzupacken, ans Meer zu fahren und sich auf sandiges Campen und all die natürlichen Meeresgeräusche einzulassen, wissen wir nicht, was es tun wird.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Parrish Phillips

Eine weitere erstaunliche Sache am Feedback unserer Kunden? Es hat uns gezeigt, dass unsere Produkte wirklich so familienfreundlich sind, wie wir es uns immer erhofft hatten. Das Obige zeigt, wie Parrish Phillips und Co. ein Tentsile-Setup in eine Party verwandeln, und das hatten sie dazu zu sagen.

"Nun... Nachdem wir unsere neue Tentsile-Ausrüstung einige Tage lang getestet haben, sind wir verliebt. Wir haben sie "Das Rabennest" getauft...das ist das beste Geld, das ich je ausgegeben habe in Gang. Ich war noch nie auf einem Campingausflug, bei dem alle im Zelt abhängen wollen und nicht am Feuer ... So viel Spaß! Ich werde sehr bald Levels für 'Das Rabennest' bestellen!"

Foto mit freundlicher Genehmigung von Richard Symonds

Einige Leute denken, dass Sie verrückt sind, wenn Sie Anfang März in Großbritannien campen gehen, aber wir finden es einfach genial. Richard Symonds und eine Gruppe seiner Freunde haben ihre Zelte, Feuerholz und jede Menge warme Kleidung mitgenommen und vor ein paar Wochenenden in einem Buchenwald ihr Lager aufgeschlagen und hatten eine tolle Zeit, mit Wildtieren, gutem Essen und keiner Spur von Kälte. Hier können Sie mehr darüber lesen – vielleicht haben Sie Lust, es selbst auszuprobieren.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ryan Robinson

Eine weitere unglaubliche Aufnahme von Ryan zeigt uns, was Tentsile leisten kann, wenn es an seine Grenzen stößt. Wie oben erwähnt, ist Ryan ein Slackline-Profi, daher ist dies nicht ratsam, wenn Sie in solchen Dingen unerfahren sind, aber es gibt eine Vielzahl anderer Möglichkeiten, bei jeder Reise, die Sie unternehmen, etwas Neues und Aufregendes aus Ihrem Zelt herauszuholen. Was die Hintergrundgeschichte zu diesem Bild betrifft, lassen wir Sie in Ruhe, da es in naher Zukunft Gegenstand eines Blogs sein wird.

Wenn dies Ihren Appetit auf Abenteuer geweckt hat oder wenn Sie bereits auf einem Haufen fantastischer Fotos sitzen, die Sie teilen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir freuen uns immer über Bilder, die wir auf Facebook und Twitter teilen können, und vielleicht sehen Sie sie sogar in zukünftigen Blogs. Schnappen Sie sich Ihre Zelte, schnappen Sie sich Ihre Kameras und legen Sie los!

 

März 23, 2015 — Lucy Radford

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung freigegeben werden.