Diejenigen von Ihnen, die die Seite „Über uns“ gelesen haben, werden wissen, dass der Anfang von Tentsile meiner Liebe zu Baumhäusern geschuldet ist. Ich habe 15 Jahre lang Baumhausarchitektur praktiziert und mit einer Reihe der besten Baumhausarchitekten / -firmen auf der ganzen Welt zusammengearbeitet. Wir haben einige erstaunliche Dinge getan und für diejenigen, die mehr wissen möchten, können Sie folgen verschiedenen Links hier.

Alle Unternehmen, mit denen ich zusammengearbeitet habe, strebten dasselbe an; wie man ein Baumhaus in Einheitsgröße baut.?

Nun, wir haben unseren Teil dazu beigetragen, die Mission voranzubringen, um dies zu erreichen. Aber noch wichtiger ist, dass wir festgestellt haben, dass die meisten Menschen mobil sein möchten. Das ist die Fahrkarte. Ein Baumhaus steht für Abenteuer, Geheimnisse, Verstecke, Verspieltheit, ein magisches Eintauchen in die Landschaft, vielleicht sogar Flucht vor der „normalen“ Welt. Eine andere Perspektive. Was sie nicht tun, ist, Ihnen zu erlauben, all das zu haben, wo immer Sie es wollen. Das ist selten am Ende des Gartens, wo die Kinder Sie finden können, oder Sie das Telefon von drinnen klingeln hören, oder Ihr Nachbar Sie entdecken und ein freundliches Gespräch beginnen kann!


 

Nein, Sie möchten tragbar sein. Um dieses Baumhaus, den Komfort, den es bietet, das "Heiligtum", an einen besonderen Ort mitnehmen zu können, an einen Ort, an dem Sie den vorbeifließenden Fluss beobachten oder an dem Sie beobachten können, wie sich die Wolken über den Bergen bilden. Deshalb wurde Tentsile geboren. Wir lieben Bäume. Wir lieben Baumhäuser. Wir lieben es, uns frei zu fühlen.

 

Obwohl also eine Baumhausrevolution in der Luft liegt (Sie wissen es vielleicht nicht, aber ich versichere Ihnen, dass es eine gibt), wird die Bautechnik immer fortschrittlicher und die Materialien werden leichter, stärker, isolierender und besser Schauen usw., unsere Gedanken hier im Tentsile-Hauptquartier sind fest in Zelten verankert. Von Zelten wird die wahre Revolution in der Baumbesiedlung kommen. Leicht und flexibel, unerschöpflich vielseitig, austauschbar, aufrüstbar, zerlegbar und vor allem tragbar. Baumzelte... hmmm

April 27, 2015 — Alex Shirley-Smith

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung freigegeben werden.