5 Ways to Stay Warm in Your Tree Tent This Winter

Wenn Sie es lieben, draußen zu schlafen – die frische Luft, der Sternenhimmel, die stillen Wälder – dann sollte Sie der Winter nicht davon abhalten, ihn zu genießen. Es gibt Möglichkeiten, in Ihrem Tentsile-Baumzelt warm und gemütlich zu bleiben, damit Sie diese unbezahlbaren Nächte weiterhin genießen können.

Wie man im Winter draußen schläft 

Ein Beitrag von Tentsile (@tentsile) auf

Wir haben einige Übung darin, der Kälte in einem Baumzelt zu trotzen. Hier sind 5 Tipps, die wir beherzigen, wenn wir draußen in einem Tentsile-Baumzelt schlafen.

1. Wechseln Sie zu Merinowolle

Merinowolle ist bahnbrechend, wenn es darum geht, warm zu bleiben. Eine Schicht dieses vielseitigen Gewebes speichert die Körperwärme und leitet den Schweiß ab, sodass Sie von der Feuchtigkeit nicht wieder heimgesucht werden, wenn es Ihnen doch einmal zu warm wird. Sie können Funktionsunterwäsche, Socken und Decken aus Merinowolle für zuverlässige Wärme in besonders kühlen Nächten kaufen.

Ein Beitrag von Todd Saulters (@tdwsaulters) auf

2. Bringen Sie eine Isomatte mit

Wenn wir an Isomatten denken, denken wir an Komfort. Sie werden normalerweise als Polster zwischen Ihrem Körper und dem Boden verwendet. Aber Isomatten isolieren auch vor dem kalten Boden und der kalten Luft.

Wir empfehlen das Tentsile SkyPad, eine Zweikammer-Schlafmatte, die in Zusammenarbeit mit den Komfortexperten von Klymit< entwickelt wurde t7>. Das SkyPad passt perfekt in Tentsile-Baumzelte, um eine Schicht Wärme und Komfort zwischen Ihnen und dem Nachthimmel zu schaffen.

3. Investieren Sie in einen Minus-Schlafsack

Wir haben es alle getan. Camper unterschätzen oft, wie kalt es nachts werden kann – besonders wenn der Tag trügerisch warm ist. Auch wenn Sie denken, dass es dort, wo Sie campen, nicht so kalt wird, empfehlen wir Ihnen, in einen Schlafsack mit Minusgraden zu investieren, um unerwarteten Temperaturabfällen Rechnung zu tragen. Sicher ist sicher!

Der Predator Camo SLPY Schlafsack ist ein tragbarer Schlafsack; Ziehen Sie den Reißverschluss für eine optimale Isolierung vor dem Schlafengehen zu oder öffnen Sie die Fuß- und Armschlitze, um ihn beim Erkunden zu tragen. Es ist für 0 Grad Celsius ausgelegt.

4. Iss eine große Mahlzeit, bevor du schläfst

Knausen Sie nicht beim Abendessen, bevor Sie sich abgeben! Wenn Sie zu leicht essen oder eine Mahlzeit auslassen, weil Sie es eilig haben, sich in die Wärme Ihres Schlafsacks zurückzuziehen, kann Ihnen im Laufe der Nacht kälter werden. Eine herzhafte Mahlzeit vor dem Schlafengehen bringt Ihren Stoffwechsel in Schwung, um Ihren Körper aufzuwärmen. Und wenn Sie warm schlafen gehen, ist es einfacher, die ganze Nacht über warm zu bleiben. Halten Sie einen Snack in der Nähe – wenn Sie kalt aufwachen, kann Ihnen das Knabbern von Trockenfleisch oder Nüssen helfen, sich wieder aufzuwärmen.

5. Kuscheln

Ein Beitrag von Tentsile (@tentsile) auf

 

Egal, ob Sie von einem menschlichen oder einem tierischen Freund begleitet werden, die Körperwärme ist eine großartige Möglichkeit, sich im Winter warm zu halten. Laden Sie also Ihre Freunde ein und machen Sie es sich in Ihrem Baumzelt gemütlich.

Also erkunde weiter! Genießen Sie weiter! Und halten Sie sich diesen Winter mit Tentsile warm

.
November 20, 2017 — Alex Shirley-Smith
Stichworte: Winter

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung freigegeben werden.