Customer Story: May Long Auroras

Ein weiteres wunderbares Campingerlebnis von einem unserer Kunden:

"Testen unserer T-Mini-Hängematte in etwa 1,5 m Höhe und unseres Tentsile Connect in etwa 3 m Höhe am langen Mai-Wochenende auf dem Privatgrundstück eines Freundes Am Morgen wachten wir auf, als der Fluss an uns vorbeifloss, und hinter uns tauchte nachts die Aurora Borealis ein paarmal auf.

Eine ganze Menge Sehenswürdigkeiten! Wir haben 4 Nächte darin geschlafen und jede Nacht war außergewöhnlich komfortabel. Ich bin 6 Fuß 1 Zoll groß und die Verbindung passte mir sehr gut, selbst wenn ich aufrecht saß, war die Höhe gut; Ich bin nicht mit dem Kopf auf das Dach oder auch nur in die Nähe gestoßen!

Auf jeden Fall eine gute Idee, eine Baumwolldecke [nichts wie ältere Schlafsäcke mit der glänzenden Nylon-/Polyesteroberfläche – sie saugt Kälte schnell auf] oder einen Schlafsack [oder eine Matte] unter den Rücken zu legen, um die Isolierung zu unterstützen ( unsere May Long wurde am ersten Tag von Regen getroffen [komplett Innenraum ausprobieren] und Hagel ein paar Stunden später) gegen die Kälte an einem lebhaften Frühlingsmorgen, aber im Sommer werde ich mich nicht einmal darum kümmern. Am ersten Tag war es sehr windig, aber im Zelt blieb es warm.

Ich neige zu Schmerzen in meinen Knien und Hüften, wenn ich in einem Zelt mit einer guten Matte schlafe, und das Schlafen im Connect war unglaublich bequem. Ich kann es kaum erwarten, wieder hinzufahren!".

Juni 25, 2020 — Michael Parker
Stichworte: Customer Story

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung freigegeben werden.