Lessons From A Small Business With Big Plans: Tentsile 2017

Header Photo Credit: Michael LaMartin

Bildrechte: Michael LaMartin

Tentsile möchte sich bei jedem einzelnen von Ihnen dafür bedanken, dass Sie unser Unternehmen unterstützt und uns geholfen haben, 2017 so großartige Dinge zu erreichen. Mit Ihrer Hilfe haben wir über 150.000 Bäume gepflanzt dieses Jahr und über 50 Hektar Primärwälder gerettet an 3 Standorten weltweit, indem Menschen in Baumzelten an vorderster Front der Bulldozer untergebracht wurden! Sie können sehen, dass wir wirklich Baumzelte verkaufen, um Bäume zu retten (und neu zu pflanzen)!

Auch im vergangenen Jahr haben wir unsere Produktion erweitert, um der Nachfrage gerecht zu werden und sicherzustellen, dass sich die 8-wöchigen Lieferzeiten, die wir im Sommer 2016 gesehen haben, nicht wiederholt haben. Vielen Dank, dass Sie bei uns bleiben und die Entwicklung unserer revolutionären Baumzelte und Hängematten verfolgen. Wir haben unsere Belegschaft in Großbritannien verdoppelt und in den USA ein neues Geschäft in Bend, Oregon, eröffnet UND im Sommer 2 Tentsile Camp Out-Veranstaltungen an atemberaubenden Orten in Italien und Kalifornien veranstaltet. Die Veranstaltungen im nächsten Jahr versprechen, noch größer und spektakulärer zu werden. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie hier Anfang 2018 …

Tentsile Camp Out Stack

Weltrekord 7 Tensile Stack im USA Camp Out!

Fotokredit: Ryan Clowers

Es ist jedoch nicht alles nach Plan gelaufen, und ich weiß, wie gerne Sie von der Realität der Führung eines kleinen Unternehmens hören. Lassen Sie mich Ihnen einen Überblick über die Dinge geben, die ebenfalls schief gelaufen sind – damit Sie eine Perspektive bekommen!

Wir fanden 2017 die Zusammenarbeit mit den größeren US-Einzelhändlern besonders schwierig. Zwei unserer größten Kunden haben riesige Bestellungen für das Frühjahr 2017 aufgegeben, und deshalb haben wir die Produktion hochgefahren, um ihre Nachfrage zu befriedigen. Dann stornierten sie in letzter Minute Teile ihrer Bestellungen und überließen es uns, die Produktionskosten zu übernehmen, um ihre Fehler zu decken! In Europa haben wir festgestellt, dass die „Käufer“ viel konservativer und realistischer sind. Dies erleichtert die Zusammenarbeit erheblich und stärkt unsere Partnerschaft, indem das Vertrauen wächst.

Wir haben versucht und sind gescheitert, eine Partnerschaft mit Marvel einzugehen, um eine Spiderman Mesh-Hängematte zu entwickeln, die zusammen mit der Veröffentlichung des neuen Films auf den Markt kommt. Dann, gerade als wir kurz davor standen, in 3 der größten US-Nationalparks als empfohlene Leave No Trace-Campinglösung akzeptiert zu werden, versetzten neue Regierungsrichtlinien die Nationalparks in schwindelerregende Verwirrung über Änderungen der Richtlinien. Leider mussten sie alle neuen Ideen einstellen, bis sich die Dinge beruhigt haben und klarer wurden. Machen Sie weiter so, National Forest Service, wir sind bereit, wenn Sie es sind. Wir versuchen auch immer noch, auf neuen Märkten wie Südkorea, Südafrika, Japan, Afrika und Australien Eindruck zu machen – und wir geben noch nicht auf …

 „Wie bei allen neuen Unternehmen müssen Sie das Raue mit dem Glatten nehmen. Fortschritte in einem Bereich sind mit Sackgassen in einem anderen gekoppelt. Sie müssen in der Lage sein, diese zu nehmen und zu Ihrem Vorteil umzudrehen – oder lernen, sie schnell fallen zu lassen, damit sie Ihr Schiff nicht versenken!“ – Alex, Gründer von Tentsile 

Tentsile versucht ständig, eine moralische und ethische Linie zu verfolgen, indem es Entscheidungen trifft, die darauf abzielen, unser Publikum über die Bedeutung von Bäumen und Wäldern für unsere persönliche Gesundheit und die des Planeten als Ganzes aufzuklären. Nachhaltige Unternehmen gehen einen schwierigen Weg, aber als neues Mitglied von 1 % for the Planet befinden wir uns in guter Gesellschaft. Die Zusammenarbeit mit einigen der größten Outdoor-Marken hilft uns, Wege zu finden, die Auswirkungen unserer Branche zu minimieren und die Zukunft der natürlichen Umwelt zu schützen, damit kommende Generationen sie genießen und davon profitieren können. Gemeinsam sind wir stärker – und wenn wir alle in den Bäumen rumhängen, können sie sie nicht fällen.

Im Jahr 2018 laden wir Sie alle ein, Teil des Gesamtbildes zu sein, Ihre Ideen einzureichen, wie wir eine bessere Wirkung erzielen und wie wir gemeinsam weitere und höhere Ziele erreichen können. Teilen Sie Ihre Neuigkeiten mit uns, Ihre Bilder mit uns und Ihre Geschichten.Vielleicht möchten wir in Ihre Nähe kommen und uns an Umweltmaßnahmen beteiligen, die sich auf Ihre Gemeinde auswirken. Nur weil wir ein Unternehmen sind, heißt das nicht, dass wir nicht zuhören. Wir mögen klein sein, aber unsere Stimmen sind mächtig!

.
Dezember 19, 2017 — Alex Shirley-Smith

Bemerkungen

Rosie@Tentsile

I18n Error: Missing interpolation value "Autor" for "{{ Autor }} sagte:"

Hi John,
Great to hear you’re having fun with your Connect and getting more friends in the trees!

Plus, you’re in luck! Half of our Tentsile team are actually in Ogden, Utah. Get in touch on their Facebook page:
https://www.facebook.com/TentsileStoreUtah/
or sign up to our newsletter for updates on Camp Outs 2018
:)

John H

I18n Error: Missing interpolation value "Autor" for "{{ Autor }} sagte:"

I have bought a connect so far and am getting ready to buy another for a friends wedding gift I absolutely love it. I wanted to see if there was a chance you could do a camp out in 2018 in the great state of Utah I would love to be apart of it.

Neville Parminter

I18n Error: Missing interpolation value "Autor" for "{{ Autor }} sagte:"

Hi,
I have recently purchased a Stingray Tent and am more than happy with it.

I am looking forward to using it in a variety of different outdoor settings found in New Zealand.

Your idea of palnting trees with every sale to help protect the environment is excellent. This is an idea that I wish other outdoor suppliers would do.

Your

Rosie@Tentsile

I18n Error: Missing interpolation value "Autor" for "{{ Autor }} sagte:"

Hi Christopher,
Thanks for getting in touch – glad you’re enjoying your Tentsile Connect!
All of our tree tents are actually made by hand, so thanks for bearing with us on issues of quality. (Read more on that topic here: https://www.tentsile.com/blogs/news/18353220-the-issue-of-quality)

With our 1 year warranty, we stick by our products. But if the stitching gets any worse please don’t hesitate to get in touch with our dedicated repairs team: support@tentsile.com

Happy camping :)

Christopher schultz

I18n Error: Missing interpolation value "Autor" for "{{ Autor }} sagte:"

I purchased the connect a few months ago, and i absolutely love it. I have spent many nights in it, and sleep much better than on a memory foam mattress.
My reason for for contact is with regard to some stitching on the zippers. In several sections, totaling about 16 inches or so, the stitches are not tight. Zippers work fine, no issues at all. Just wondered if they will hold up. Only time will tell. I
If i lived somewhere warmer, this would be my full-time residence. :-) love it! Best camping purchase i ever made. If you ever need someone to test out a prototype, ill stand in that line for days. Chris schultz. 815 405-5227.
Btw: i have very little intention on sending my connect in for service, im more of a "test it til it fails " kind of guy. So far so good.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung freigegeben werden.