#EchoChamberDisruption: Overfishing In The Warm Heart Of Africa

#EchoChamberDisruption: Überfischung im warmen Herzen Afrikas

Als wir auf unserer Reise durch das südliche Afrika das Seeufer hinauffuhren, wurden wir auf Joseph Makwakwa hingewiesen; Malawis einheimische Talente versuchen, diese Fischereikrise zu bewältigen. Er verschwendete keine Zeit damit, seine Pläne zu erklären, blätterte durch Stapel von Papieren, um Regeln und Vereinbarungen hervorzuheben, oder schweifte in die Konsequenzen und Verzweigungen verschiedener Ideen ab. Die Bekämpfung der Überfischung ist eine soziale, politische und ökologische Herausforderung, und all diese Überlegungen gingen ihm durch den Kopf, als er eine Strategie choreographierte...
August 29, 2017 — Alex Shirley-Smith
#EchoChamberDisruption: Solving conflicts in cheetah country (with a little help from man’s best friend)

#EchoChamberDisruption: Konflikte im Gepardenland lösen (mit ein wenig Hilfe vom besten Freund des Menschen)

Mensch-Wildtier-Konflikte wie dieser kommen häufig in Ländern vor, in denen es noch beträchtliche Wildtierpopulationen gibt. Während wir uns friedliche, ruhige Savannen und Wasserlöcher vorstellen, in denen Elefanten und Antilopen, insbesondere in Dürrejahren, Schulter an Schulter stehen, können Plünderungen von Ernten und Raubtiere die Lebensgrundlagen ruinieren und erhebliche negative Gefühle gegenüber Wildtieren und sogar Naturschutz im Allgemeinen hervorrufen. Wie gehen wir vor, um diese Denkweise zu ändern?
Juni 02, 2017 — Alex Shirley-Smith